So. Sep 19th, 2021

Zu einem Großeinsatz der Einsatzkräfte ist es am Dienstagabend (26.01.2016) in einer Berufsschule in Wiener Neustadt gekommen. Mehrere Schüler klagten über Übelkeit und Schwindel. Seitens der Rettungsdienstes wurde ein Notarztwagen und mehrere Rettungswägen zur Einsatzstelle entsandt. Weiters wurde die Freiwillige Feuerwehr Wiener Neustadt alarmiert. Messungen der Feuerwehr ergaben jedoch keinen erhöhten Wert an Schadstoffen. Nach der Behandlung der Patienten vor Ort wurde schlußendlich eine von ihnen vom Rettungsdienst ins Krankenhaus zur weiteren Untersuchung gebracht. Nach rund 45 Minuten konnte der Einsatz beendet werden. Was den Zwischenfall ausgelöst hat, bleibt vorerst ungeklärt.

Fotos: ED – Rauscher