Mo. Okt 18th, 2021

Heute, Samstag den 23.01.2016, wurde die FF Pöchlarn mittels Pager um 19:15 zu einer PKW-Bergung nach einem Verkehrsunfall auf die B209 zwischen der Bundesstraße 1 und der Donaubrücke Pöchlarn alarmiert. Ein Lenker kam mit seinem Fahrzeug auf der schneeverwehten Straße ins schleudern und fuhr in den Graben. Dabei wurde er leicht verletzt und mit dem Rettungswagem vom RK Melk ins Krankenhaus gebracht. Unsere Aufgabe war, den PKW zu bergen und auf einen sicheren Abstellplatz zu bringen. Nach rund einer Stunde konnten wir wieder einrücken und unsere komplette Einsatzbereitschaft herstellen.

Fotos und Text: FF Pöchlarn