Sa. Mai 8th, 2021

Am Vormittag des 18. Jänner wurde die Freiwillige Feuerwehr Gaming zu einer „LKW – Bergung“ in die Mitterau alarmiert. Ein Linienbus ist im Tiefschnee stecken geblieben und konnte ohne fremde Hilfe nicht mehr weiterfahren! Mit Hilfe des HLFA 3 konnte der Bus aus dem Schnee gezogen werden und seine Fahrt fortsetzten.

Fotos und Text: FF Gaming