Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. Horn: Schwerer Verkehrsunfall bei Irnfritz

NÖ/ Bez. Horn: Schwerer Verkehrsunfall bei Irnfritz

In der Nacht auf Mittwoch ist es auf der L8019 bei Irnfritz zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Ein Fahrzeug kam aus noch unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab, überschlug sich und kam im Strassengraben auf dem Dach zu liegen. Durch die Wucht des Unfalls wurde beim Pkw die komplette Hinterachse ausgerissen und blieb mehrere Meter entfernt liegen. Alle 5 Insassen mussten vom Roten Kreuz, welches mit mehreren Rettungsmitteln vor Ort war ins Krankenhaus gebracht werden. Nach der polizeilichen Freigabe wurde das Unfallfahrzeug, an dem Totalschaden entstand, von der FF Irnfritz geborgen und verbracht.

Fotos: ED – Führer

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. NK: Trafobrand im Umspannwerk Gloggnitz

Gegen 22 Uhr wurden am Montagnacht (28.09.2020) die Feuerwehren Gloggnitz Weissenbach, Gloggnitz Stadt, Raach am ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen