Do. Jul 29th, 2021

Zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person wurden am Donnerstag (14.01.2016) gegen 9:45 Uhr die Feuerwehren Hadersdorf am Kamp, Strass und Kammern sowie der NAH C2, ein RTW und die Polizei auf die B35 nach Hadersdorf gerufen. Im Bereich Sportplatz kam ein Lenker aus noch unbekannter Ursache ins schleudern und prallte frontal gegen ein Brückengeländer. Beim Eintreffen der Feuerwehren war der Lenker bereits ausserhalb des Fahrzeuges und wurde vom Rettungsdienst versorgt. Er wurde in weiterer Folge mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Landesklinikum Krems gebracht. Nach der polizeilichen Freigabe wurde die Fahrzeugbergung von den eingesetzten Feuerwehren durchgeführt. Die B35 wurde im Unfallsbereich gesperrt. Eine Umleitung wurde eingerichtet.

Fotos: ED – Führer