Di. Jun 22nd, 2021

Zu zwei Fahrzeugbergungen wurden am Sonntagabend und Nacht die FF Neunkirchen Stadt gerufen. Der erste Unfall ereignete sich gegen 17:15 Uhr auf der B17 im Bereich Hofer Markt. Ein Pkw kam von der Fahrbahn ab und schräg auf der Böschung zum Stillstand. Mittels Kran des SRF wurde der Wagen geborgen.

Zum zweiten Einsatz kam es gegen Mitternacht. Auf der B17 im Bereich Kreuzung Rohrbacher Zubringer kam ein Pkw von der Fahrbahn ab und im Graben zum Stillstand. Auch hier konnte der Pkw rasch geborgen werden. Zu den Einsatzzeiten herrschte dichter Nebel im Raum Neunkirchen.

Fotos: ED – Sebernegg