Do. Mai 6th, 2021

Am heutigen Montag (11.01.2016) wurde Freiwillige Feuerwehr Pöchlarn um die Mittagszeit auf die B209, den Donaubrücken Zubringer zu einer Fahrzeugbergung alarmiert. Aus unbekannter Ursache kam ein Lenker rechts von der Fahrbahn ab und krachte frontal in ein großes Verkehrsschild. Der Lenker blieb glücklicherweise unverletzt. Vor der Fahrzeugbergung musste zuerst das Verkehrsschild, welches den Unfallwagen unter sich begrub, weggehoben werden. Nachdem das Verkehrsschild entfernt war, wurde der Pkw mittels WLF geborgen und verbracht.

Fotos: ED – Steyrer