So. Mai 16th, 2021

Am Freitagnachmittag wurde die FF Neunkirchen Stadt zu einem Verkehrsunfall auf die A2 Richtung Graz beim Knoten Seebenstein gerufen. An der Einsatzstelle angekommen wurde die Unfallstelle bereits von der Polizei abgesichert. Zwei schwer beschädigte Fahrzeuge wurden am Verzögerungsstreifen auf die Rampe zur S6 vorgefunden. Vom RK Neunkirchen wurden zwei Personen mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Landesklinikum Wiener Neustadt gebracht. Nach der polizeilichen Freigabe wurden beide Unfallfahrzeuge von der FF Neunkirchen Stadt mittels SRF und WLF geborgen und verbracht.

Fotos: ED – Lechner