Do. Mrz 4th, 2021

Am Donnerstagabend (07.01.2016) wurden die Feuerwehren Lengenfeld und Stratzing zu einem schweren Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die B37 alarmiert. Weiters wurde der Notarzthubschrauber C2, ein RTW und die Polizei zur Unfallstelle entsandt. Zwischen Lengenfeld und Gföhl kam es aus noch unbekannter Ursache zu einem Frontalzusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Lkw der Tierkadaververwertung.

Durch den heftigen Aufprall wurde die Pkw Lenkerin, welche sich allein im Fahrzeug befand massiv eingeklemmt. Trotz der raschen Hilfeleistung der Einsatzkräfte verstarb die Lenkerin an der Unfallstelle. Der Lkw Lenker wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades vom RTW des RK Krems ins Krankenhaus gebracht. Die B37 wurde für die Rettungs und Bergearbeiten gesperrt. Eine Umleitung wurde eingerichtet. Nach der polizeilichen Freigabe wurde der schwer beschädigte Unfall Pkw von der nachalarmierten Feuerwehr Langenlois mittels WLF geborgen und verbracht. Weiters wurden in Zusammenarbeit mit der Strassenmeisterei ausgelaufene Betriebsmittel gebunden und die Fahrbahn gereinigt. Der am Unfall beteiligte Lkw wurde von einem privaten Bergeunternehmen geborgen und verbracht.

Fotos: ED – Führer