Do. Okt 28th, 2021

Am Abend des 07.01.2016 wurde die Feuerwehr Bad Deutsch Altenburg zu einem Verkehrsunfall auf die L167 alarmiert. Vor Ort angekommen bot sich folgende Lage: Aus unbekannter Ursache kam eine 37 jährige Lenkerin von der Straße ab und kollidierte mit einem Baum. Das Fahrzeug blieb auf der Seite liegen. Weiters war ihr 6 jähriges Kind mit im Auto. Das Kind blieb glücklicherweise unverletzt und die Lenkerin erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. Beide wurden in das Thermenklinikum Hainburg/Donau gebracht. Nachdem der Sachverhalt durch die Polizei aufgenommen wurde, konnte man mit der Fahrzeugbergung beginnen. Mit dem Kran des SRF wurde das Fahrzeug auf die Straße gehoben und anschließend abtransportiert.

Fotos: ED – Schulz