Do. Mai 13th, 2021

Gegen 5 Uhr wurde die FF Edlitz am Sonntagfrüh (03.01.2016) zu einer Fahrzeugbergung nach Verkehrsunfall auf die B55, Höhe Ortseinfahrt Edlitz gerufen. Eine Lenkerin verlor aus noch unbekannter Ursache die Kontrolle über ihren Pkw, durchbrach einen Holzzaun und kam in weiterer Folge im Garten des Grundstückes zum Stillstand. Glücklicherweise blieb es nur bei Sachschaden. Nach der polizeilichen Aufnahme und deren Freigabe wurde das schwer beschädigte Fahrzeug mittels Kran aus dem Garten geborgen und verbracht. Nach rund einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden.

Fotos: ED – Lechner