Do. Aug 5th, 2021

Am 31.12.2015 gegen 14:30 Uhr wurden 4 Feuerwehren des Bezirkes Melk nach Einsiedl im Gemeindegebiet von Zelking alarmiert. Umgehend rückten die Feuerwehren Erlauf, Pöchlarn, Zelking sowie Matzleinsdorf zum Einsatzort aus. Das Team des Melker NAW und des RTW Pöchlarn benötigten nach einer erfolgreichen Reanimation Unterstützung der Florianis. Da sich der Patient im 1. Stock befand und ein Abtransport durch das enge Stiegenhaus nicht möglich war, entschied man sich für eine Drehleiterbergung über das Fenster. Der Patient konnte nach der Rettung an den NAW übergeben und ins Krankenhaus gebracht werden.

Fotos: ED – Steyrer