Mi. Mrz 3rd, 2021

Am Dienstagmittag (29.12.2015) wurde die FF Aspang zu einer kuriosen Fahrzeugbergung im Ort alarmiert. An der Einsatzstelle angekommen wurde unmittelbar vor dem Eingangsbereich einer Arztpraxis ein Pkw vorgefunden. Dieser war jedoch nicht geparkt wie er normal sollte, sondern fuhr zuvor noch über zwei Stufen abwärts. Mit der Bodenplatte sitzend auf den Stufen kam der Pkw zum Stillstand. Mittels Kran konnte der Pkw angehoben und so zurück auf die reguläre Fahrbahn gehievt werden. Nach rund 30 Minuten war der nicht alltägliche Einsatz beendet. Wie es zu dieser „Aktion“ kommen konnte, bleibt fragwürdig!

Fotos: ED – Lechner