Mi. Okt 20th, 2021

Zu einem Flurbrand wurde heute Mittag die Feuerwehr Gloggnitz alarmiert. In einem an eine Wohnhausanlage angrenzendes Feld kam es aus bisher unbekannter Ursache zu einem Brand eines Grünschnitthaufens. Die Anrainer hatten bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte das Feuer bereits gelöscht. Die Tätigkeit der Feuerwehr beschränkte sich auf Nachlöscharbeiten und die Kontrolle der Brandstelle mittels Wärmebildkamera.

Wir möchten darauf hinweisen, dass gerade bei der anhaltenden Trockenheit  es unerlässlich ist die Feuerwehr mittels Notruf 122 zu alarmieren.

Fotos: FF Gloggnitz Stadt