Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. NK: Schwerer VU in Zöbern – L137

NÖ/ Bez. NK: Schwerer VU in Zöbern – L137

Keinen guten Start nahm der heutige 24. Dezember für die Feuerwehren Zöbern, Schlag und Aspang. „Pkw nach Überschlag in Bach, Person eingeklemmt!“ So lautete gegen 9 Uhr die Alarmierung für die Einsatzkräfte. Aus noch unbekannter Ursache kam eine Lenkerin auf der L137, zwischen Zöbern und Krumbach mit ihrem Pkw von der Fahrbahn ab, überschlug sich und stürzte in weiterer Folge über einen 4 Meter hohen Steinwall in das Bachbett. Letztlich kam der Pkw auf den Rädern im Bach zum Stillstand. Beim Eintreffen der ersten Helfer befand sich die Lenkerin bereits aus dem Fahrzeug und wurde vom Rettungsdienst erstversorgt. In weiterer Folge wurde die Lenkerin mit Verletzungen unbestimmten Grades vom Notarzthubschrauber C16 ins Krankenhaus geflogen. Nach der polizeilichen Freigabe wurde das Unfallfahrzeug von der FF Zöbern mittels Seilwinde aus dem Bach geborgen und verbracht.

Fotos: ED – Lechner

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. NK: 700 kg. schwere Kuh stürzt in Thomasberg auf Garagendach und bricht ein!

„Kuh auf Garagendach“, so lautete am Freitagabend gegen 17:45 Uhr die Alarmierung für die Feuerwehren ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen