Mo. Sep 27th, 2021

Am heutigen Dienstag (22.12.) wurde die FF Puchberg in der Mittagszeit zu einem PKW Überschlag auf die B26, Fahrtrichtung Sieding gerufen. Beim Eintreffen des ersten Rüstwagens der FF Puchberg waren bereits zwei Rettungswägen des RK Puchberg, sowie eine Notärztin vor Ort.  Aus bisher ungeklärter Ursache kam die Lenkerin eines PKWs ins Schleudern, prallte dabei gegen einen Felsen und überschlug sich mehrmals. Die Unfalllenkerin welche nicht eingeklemmt war wurde nach ärztlicher Versorgung von einem RTW ins LKH Wr.Neustatdt verbracht.  Nach polizeilicher Freigabe wurde das Wrack von der FF Puchberg geborgen und anschließend von der Bundesstraße verbracht.

Fotos: ED – Knotzer