Mo. Sep 27th, 2021

In der Nacht auf Samstag (19.12.2015) ereignete sich auf der Nordspange bei Theresienfeld ein schwerer Verkehrsunfall mit zwei Pkws. Eine Person befand sich beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte noch im Fahrzeug. Nach der Stabilisierung durch den Notarzt wurde der Patient aus dem Fahrzeug befreit und in weiterer Folge mit Verletzungen unbestimmten Grades vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht.

Während der Aufräumarbeiten kam es zu einem Folgeunfall. Im Unfallabsicherungsbereich kam es zu einem Auffahrunfall, indem drei Pkws beteiligt waren. Eine Person wurde vom Rettungsdienst mit Verletzungen unbestimmten Grades ins KH Wiener Neustadt gebracht. Nach der polizeilichen Freigabe wurden beide Unfallstellen von der FF Theresienfeld geräumt. Weiters stand die FF Wiener Neustadt im Einsatz.

Auch am heutigen Samstag (19.12.2015) musste die FF Theresienfeld zu einer Fahrzeugbergung nach Verkehrsunfall ausrücken. Im Siedlungsgebiet kam es auf einer Kreuzung zu einem Zusammenstoß zweier Pkws. Glücklicherweise blieb es nur bei Sachschaden. In Absprache mit der Polizei wurde die Unfallstelle von den Theresienfelder Florianis geräumt.

Fotos: FF Theresienfeld