Do. Feb 25th, 2021

Kurz nach 5 Uhr wurden am heutigen Freitag (18.12.2015) die Einsatzkräfte zu einem Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten auf die Südautobahn im Wechselabschnitt gerufen. Da von mehreren Notrufen in der BAZ Neunkirchen nicht genau definierbar war, wo sich genau der Einsatzort befindet (im Streckenabschnitt zwischen der Raststation Zöbern und Schäffern), wurde die Feuerwehr Aspang, Autobahnpolizei Warth und Hartberg, das NEF und der RTW des RK Aspang, sowie die ASFINAG auf die A2 entsandt. Seitens der LWZ Steiermark wurde die FF Pinngau auf den Wechsel beordert.

Die ersteintreffenden Kräfte konnten den Unfall kurz vor der Abfahrt Schäffern ausmachen. Aus noch unbekannter Ursache kam es zu einem Unfall unter Beteiligung eines Pkw und eines Lkw. Glücklicherweise blieben der Pkw Lenker, sowie der Lenker des Lkw unverletzt.

Nach den Absicherungsarbeiten der Autobahnpolizei und der ASFINAG wurde von der Feuerwehr die Unfallstelle ausgeleuchtet. Die Bergungsarbeiten wurden von einem privaten Abschleppunternehmen durchgeführt.

Fotos: ED – Lechner