Sa. Mrz 6th, 2021

Gegen 20 Uhr wurde die FF Ternitz Dunkelstein, der Notarztwagen Neunkirchen und die Polizei zu einem Verkehrsunfall nach Ternitz Dunkelstein alarmiert. Ein 73 jähriger Lenker krachte mit seinem Fahrzeug im Siedlungsgebiet aus noch unbekannter Ursache gegen einen geparkten Pkw und überschlug sich in weiterer Folge. Der Pkw kam auf der Seite liegend zum Stillstand. Beim Eintreffen der ersten Helfer, befand sich der Lenker noch im Fahrzeug, war aber glücklicherweise nicht eingeklemmt. Gemeinsam von Feuerwehr und Rotes Kreuz wurde der Lenker befreit und in weiterer Folge ins Krankenhaus gebracht. Nach der polizeilichen Freigabe wurde die Unfallstelle geräumt.

Fotos: ED – HÖMA, Tisch