Di. Mai 18th, 2021

In der Nacht auf Sonntag (06.12.2015) ereignete sich auf der L138, zwischen Pottenstein und Pernitz ein schwerer Verkehrsunfall. „Auf dem Hals“ kam ein Pkw bei dichten Nebel von der Fahrbahn ab, überschlug sich und kam auf der Seite im Strassengraben zu liegen. Drei Personen mussten mit Verletzungen unbestimmten Grades vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden.

Nach der Absicherung der Einsatzstelle und der polizeilichen Freigabe wurde das schwer beschädigte Unfallfahrzeug von der FF Pottenstein geborgen. Nach rund einer Stunde konnte der Einsatz abgeschlossen werden.

Fotos: ED – Pongracic