Sa. Nov 27th, 2021

Am Freitagnachmittag (04.12.2015) wurde die FF Neunkirchen Stadt zu einem Verkehrsunfall auf die Semmering Schnellstrasse (S6) alarmiert. Richtung Wiener Neustadt kam es auf Höhe Raststation Natschbach zu einem Auffahrunfall zweier Pkws. Eine Person musste vom RK Neunkirchen mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus gebracht werden. Nach der Absicherung der Einsatzstelle und der polizeilichen Freigabe wurden die beiden schwer beschädigten Unfallfahrzeuge von der FF Neunkirchen Stadt geborgen und von der Schnellstrasse verbracht. Weiters mussten gemeinsam mit dem ASFINAG Streckendienst ausgelaufene Betriebsmittel gebunden und die Fahrbahn gesäubert werden. Nach rund einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden.

Fotos: ED – Lechner