Fr. Okt 15th, 2021

Gegen 7:30 Uhr wurden die Feuerwehren Neunkirchen Stadt, Neunkirchen Mollram, ein NAW und zwei RTW, sowie die Polizei zu einem schweren Verkehrsunfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen auf die Blätterstrasse, Kreuzung Ri. Mollram alarmiert. An der Einsatzstelle wurden zwei schwer beschädigte Pkws von den Helfern vorgefunden. Die Fahrbahn war auf einer Länger von rund 50 Meter mit Fahrzeugteilen übersäht. Ein Fahrzeug kam auf der Fahrbahn, das zweite abseits der Strasse zum Stillstand. Drei Personen wurden nach ersten Angaben mit Verletzungen unbestimmten Grades vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Nach der polizeilichen Freigabe wurde die Unfallstelle von den Feuerwehren Neunkirchen Stadt und Neunkirchen Mollram geräumt. Für die Dauer des Einsatzes musste die Blätterstrasse komplett im Unfallsbereich gesperrt werden.

Fotos: ED – Paulus