Fr. Jun 25th, 2021

Zu einem Großeinsatz kam es heute (01.12.2015) gegen 3:30 Uhr auf der Autobahnrastplatz Fischamend auf der A4. Aus noch unbekannter Ursache brach am Hauptgebäude ein Brand aus. Dieser wurde durch den starken Wind rasend schnell angefacht und breitete sich innerhalb kürzester Zeit auf das komplette Gebäude aus. 7 Feuerwehren mit 130 Mann wurden zur Einsatzstelle alarmiert, um den Brand zu bekämpfen. Auch die Flughafenfeuerwehr wurde mit einem Großtanklöschfahrzeug zur Unterstützung angefordert. Mehrere Pkws, die in der Nähe des Rastplatz Gebäudes abgestellt waren wurden von der Feuerwehr geschützt. Das Gebäude selbst brannte jedoch vollständig aus. Die Brandursache ist noch unbekannt.

Fotos: ED – Pongracic