Do. Okt 28th, 2021

Zu einem Waldbrand wurde Sonntagnachmittag (22.11.2015) die FF Reichenau alarmiert. Bereits auf der Anfahrt war der Rauchaufstieg aus dem Wald sichtbar. Die Zufahrt, welche nur über einen Forstweg möglich war, führte die Helfer mitten in den Wald, in unwegsames Gelände. Beim Eintreffen stand eine Fläche von rund 40 qm in Brand. Mittels HD Rohr wurde die Brandbekämpfung von den 18 eingesetzten Feuerwehrmitgliedern der FF Reichenau durchgeführt. Die Brandursache ist noch unbekannt. Selbstentzündung wird laut Feuerwehr aber ausgeschlossen.

Fotos: Fasching A.