Fr. Mrz 5th, 2021

In der Nacht auf Donnerstag (19.11.2015) wurde die FF Leobersdorf gegen 2:15 Uhr zu einem Autobahn Fahrzeugbrand auf die A2 Richtung Graz, beim ASFINAG Rastplatz Triestingtal alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Kräfte stand der Pkw bereits in Vollbrand. Unter schweren Atemschutz wurde die Brandbekämpfung durchgeführt. Aufgrund der enormen Hitzeentwicklung griff der Brand auf einen nahestehenden Müllcontainer über. Weiters wurde eine Notrufsäule durch die Hitze stark beschädigt. Die beiden polnischen Insassen, welche auf dem Rastplatz gerade eine Pause machen wollten, blieben zum Glück unverletzt. Der Pkw brannte trotz des raschen und effizienten Einsatzes der FF Leobersdorf vollständig aus. Weiters stand die Autobahnpolizei sowie der ASFINAG Streckendienst im Einsatz.

Fotos: ED – Pongracic