So. Jun 13th, 2021

Gegen 9:45 Uhr wurde die FF Pressbaum am heutigen Montag (09.11.2015) zu einem Fahrzeugbrand auf die Westautobahn (A1) Richtung Salzburg alarmiert. Bereits auf der Anfahrt war die Rauchsäule von weiten sichtbar. Beim Eintreffen stand ein am Pannenstreifen befindlicher Pkw in Vollbrand. Durch die enorme Hitzeentwickling griff der Brand bereits auf die Lärmschutzwand sowie einen dahinter liegenden Jungwald über. Unter schweren Atemschutz wurde der Brand mittels Wasser und Löschschaum innerhalb kürzester Zeit gelöscht. Der Pkw brannte trotz des raschen Einsatzes der Florianis vollständig aus. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Nach der polizeilichen Freigabe wurde der ausgebrannte Pkw mittels SRF geborgen und von der Einsatzstelle verbracht. nach rund 1.5 Stunden konnte der Einsatz beendet werden.