Sa. Jul 24th, 2021

Am Freitagnachmittag (06.11.2015) wurde die Freiwillige Feuerwehr Ybbs auf die A1, Fahrtrichtung Wien zu einer Autobahnbergung alarmiert. Kurz vor der Ausfahrt Pöchlarn krachten aus unbekanntem Grund 4 Fahrzeuge zusammen. Zwei Personen wurden dabei leicht verletzt und vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr Ybbs übernahm die Fahrzeugbergungen. Aufgrund des starken Freitagnachmittag Verkehrs entwickelte sich schnell ein rund 5km langer Rückstau.

Fotos: ED – Steyrer