Mi. Aug 4th, 2021

Gegen 5 Uhr Früh wurden am heutigen Dienstag (20.10.2015) die Feuerwehren Sollenau und Felixdorf zu einem Brand der Alarmstufe B3 auf einen Autoplatz im Industriegebiet Sollenau alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Kräfte standen mehrere Fahrzeuge in Vollbrand. Unter schweren Atemschutz wurde von den Florianis mittels Löschschaum der Brand bekämpft. Mehrere Gasflaschen, welche sich in der näheren Umgebung des Brandes befanden, konnten rechtzeitig von den Einsatzkräften in Sicherheit gebracht werden. Weiters konnte eine unkontrollierte Ausbreitung auf weitere Fahrzeuge und eine Halle verhindert werden. Durch das Feuer brannten 4 Fahrzeuge komplett aus. Die Brandursache ist noch unbekannt und wird von Brandermittlern der Polizei erhoben.

Fotos: ED – Lechner