Mi. Okt 20th, 2021

Am Montagnachmittag wurde die Freiwillige Feuerwehr Melk auf die A1 Fahrtrichtung Wien zu einer Autobahnbergung alarmiert. In der EInbiegespur zum Rastplatz Schallaburg kam aus unbekanntem Grund ein Fahrzeug von der Strasse ab und blieb im Wassergraben stehen. Der Fahrzeuglenker wurde zum Glück nicht verletzt. Mittels WLF wurde das beschädigte KFZ wieder auf die Strasse gehoben und sicher am Rastplatz abgestellt.

Fotos: ED – Steyrer