Do. Feb 25th, 2021

Am 16. Oktober wurde die FF Krumbach zu einer Fahrzeugbergung in die Maierhöfenstraße alarmiert. Ein PKW einer Lenkerin war aus unbekannter Ursache ins Rollen gekommen und landete rückwärts im Bachbett. Für die Bergung des Fahrzeuges wurde ein örtliches Privatunternehmen mit Kranfahrzeug angefordert. Gemeinsam mit den Mitgliedern der FF Krumbach wurde die Fahrzeugbergung durchgeführt. Nach eineinhalb Stunden konnten die Feuerwehrmitglieder wieder einrücken.

Fotos und Text: FF Krumbach