Di. Jun 22nd, 2021

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag verlor ein junger Fahrer auf der Werkstrasse die Kontrolle über sein Fahrzeug und schlitterte über den parallelverlaufenden Rad- und Fußweg, wo er in Folge eine Einfriedungsmauer touchierte und anschließend wieder auf der Fahrbahn zum Stillstand kam. Im Anschluss an die Reinigungsarbeiten der Fahrbahn wurde das Fahrzeug mittels Abschleppachse und Kleinlöschfahrzeug auf einen gesicherten Abstellplatz verbracht.

Fotos: FF Ternitz Dunkelstein