Do. Okt 28th, 2021

Nachdem die FF Sollenau am Sonntagnachmittag bei schweren Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen auf der Umfahrung B17 gefordert war, mussten die Helfer am Mittwochabend (07.10.2015) erneut zu einem schweren VU auf die B17 ausrücken. Auf der Blumauerstrasse x Auffahrt B17 Richtung Wiener Neustadt kam es aus noch unbekannter Ursache zu einem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge. Durch die Wucht des Aufpralls wurde ein Lenker in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Mittels Hydraulischen Rettungssatz wurde der eingeklemmte in Absprache mit dem Notarzt aus dem Fahrzeug befreit. Folglich wurde er mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus gebracht. Beide schwer beschädigten Unfallfahrzeuge wurden nach der polizeilichen Freigabe von der FF Sollenau geborgen und verbracht. Weiters mussten ausgelaufene Betriebsmittel gebunden und die Fahrbahn gereinigt werden.

Fotos: ED – Rauscher