Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. NK: Oldtimer in Auffahrunfall verwickelt!

NÖ/ Bez. NK: Oldtimer in Auffahrunfall verwickelt!

Zu einer nicht alltäglichen Fahrzeugbergung wurde am heutigen Samstag (03.10.2015) die FF Neunkirchen Stadt auf die B17 alarmiert. Im Stadtgebiet fuhr der Lenker eines Oldtimers aus noch unbekannter Ursache auf zwei vor ihm stehende Pkws auf. Der Lenker wurde dabei glücklicherweise nur leicht verletzt. Die beiden vorderen Fahrzeuge konnten mit leichten Schäden die Fahrt selbstständig fortsetzen.

Der „Tatra“ wurde durch den Aufprall allerdings so schwer beschädigt, dass eine Weiterfahrt unmöglich war. Mittels Kran des WLF wurde das Raritäten Fahrzeug geborgen und verbracht.

Fotos: ED – Ungersböck

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. NK: Verkehrsunfall – Bürg Vöstenhof

Text: FF Ternitz Pottschach Am Donnerstag (05.11.2020) wurden wir gemeinsam mit den Feuerwehren Ternitz-Sieding und ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen