Mo. Okt 25th, 2021

Am frühen Abend den 02.10.2015 um 17:50 wurden wir von der BAZ Melk zu einen Auffahrunfall auf die Autobahn A1 Richtungsfahrbahn Wien alarmiert. Wie wir am Einsatzort eintrafen wurden wir von der Autobahnpolizei Melk informiert, das nach diesen Auffahrunfall mit 3 beteiligten Fahrzeugen , 1 PKW nicht mehr fahrtüchtig war. Die beiden anderen PKW´s konnten die Fahrt fortsetzten. Der PKW mit deutschen Kennzeichen wurde von uns geborgen und auf einen Abstellplatz sicher abgestellt. Bei den starken Wochenendverkehr kam es in kürzester Zeit zu einen rund 4km langen Stau, obwohl alle Fahrspuren frei waren. Nach rund einer Stunde konnten wir wieder einrücken.

Fotos und Text: FF Pöchlarn