So. Mrz 7th, 2021

Zu einem Einsatz mehrerer Feuerwehren aus dem Bezirk Baden kam es heute gegen 9:25 Uhr in Kottingbrunn beim ,,Kipferl Teich,,. Eine tonnenschwere Forstmaschine war auf einem schmalen Weg abgestellt. Aus noch unbekannter Ursache rutschete das schwere Gerät weg und kippte in den Teich. Die erstalarmierte Feuerwehr Kottingbrunn sicherte die Maschine sofort gegen weiteres abrutschen und barg das Fahrzeug anschliessend in mühevoller Arbeit. Um das Bergen zu ermöglichen, mussten zuerst einige Bäume und Streucher beseitigt werden.

Da das Fahrzeug Öl und Betriebsmittel verlor und diese sich auf dem Teich ausbreiteten, wurde währendessen die Feuerwehr Leobersdorf mit der Feuerwehrzille und die Feuerwehr Traiskirchen-Möllersdorf mit dem Schadstoffzug nachgefordert. Gemeinsam wurde am Teich eine Ölsperre errichtet und Bindemittel gestreut. Nach knapp 4 Stunden konnte der Einsatz beendet werden. Veletzt wurde niemand.

Fotos: ED – Pongracic