Do. Mai 13th, 2021

Heute Nachmittag (16.09.2015) wurden die Feuerwehren Gaming, Sankt Anton und die BTF Worthington zu einem T2-Verkehrsunfall/Menschenrettung mit eingeklemmter Person auf die B25 km 36 Höhe ARBÖ  alarmiert. Aus noch unbekannter Ursache kam ein Fahrzeug von der Straße ab und prallte gegen einen Betonpfeiler. Dabei wurde die Person am Beifahrersitz eingeklemmt. Nachdem das Fahrzeug gesichert wurde, wurde mit der Menschenrettung begonnen. Der Patient wurde  an den Rettungsdienst übergeben. Nach ca 1,5 Stunden konnten alle Einsatzkräfte einrücken.

Fotos und Text: BTF Kienberg / Worthington