Sa. Jul 31st, 2021

Gegen 13:15 Uhr wurde am heutigen Montag (14.09.2015) die FF Bad Schönau zu einem TUS Alarm (Auslösung der automatischen Brandmeldeanlage) ins Kurhotel alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Kräfte stellte sich rasch heraus, dass es sich um einen „scharfen Brand“ handelt. Die Außen befindliche Sauna stand zu diesem Zeitpunkt bereits in Vollbrand. Sofort wurde vom Einsatzleiter die Alarmstufe erhöht und die Feuerwehren Krumbach und Kirchschlag nachalarmiert. Unter schweren Atemschutz gelang es den Florianis rasch, den Brand unter Kontrolle zu bringen und in weiterer Folge abzulöschen. Mittels Wärmebildkamera wurden Nachkontrollen durchgeführt. Nach rund 1.5 Stunden konnten die 3 Feuerwehren mit rund 30 Mitgliedern den Einsatz beenden. Weiters stand eine Streife der Polizei im Einsatz. Die Brandursache ist noch unbekannt. Verletzt wurde glücklicherweise niemand, da sich zum Zeitpunkt des Brandes niemand in der Sauna aufgehalten hat.

Fotos: ED – Lechner