So. Feb 28th, 2021

Am 05.09.2015 veranstaltete die FF Theresienfeld einen Tag der offenen Tür. Bei regelmäßigen Einsatzübungen, die auch moderiert wurden, zeigten die Mitglieder der FF Theresienfeld ihre Leistungsfähigkeit und präsentierten die moderne Ausrüstung. Im Anschluss an jede Übung hatte das interessierte Publikum die Möglichkeit die Geräte selbst auszuprobieren.

So wurden eine Menschenrettung nach einem Verkehrsunfall und ein Innenangriff mit Personensuche bei einem Wohnungsbrand durch die aktiven Mitglieder gezeigt. Dazwischen wurde durch die Feuerwehrjugend ein Außenangriff mit zwei C-Hohlstrahlrohren präsentiert. Den Abschluss der Vorführungen bildete eine simulierte Fettexplosion die bei Dunkelheit besonders zur Geltung kam.

Während der gesamten Zeit stand auch das Feuerwehrhaus zur Besichtigung offen. In den verschiedenen Räumen wurde Informationsmaterial aufgelegt und die Besucher durch das Haus geführt.

Zwei weitere Programpunkte waren die Blutspendekation des Roten Kreuz und die Feuerlöscherüberprüfung. Natürlich wurden die Besucher während der Veranstaltung durch die Feuerwehr verpflegt. Die Veranstaltung fand für die meisten Besucher an der Bar ihren gemütlichen Ausklang.

  • Die Feuerwehr Theresienfeld möchte sich bei zwei Spendern besonders bedanken:
  • Die Mütterrunde Theresienfeld übergab traditionell eine Spende von 500,– Euro.

Christian Vlach (Firma Brandschutztechnik Vlach) übergab einen Feuerlöscher für das neue Hilfeleistungsfahrzeug 3, welches Ende des Jahres in Dienst gestellt wird.

Weitere Dank gilt allen Firmen die die Veranstaltung mit einer Spende unterstützt haben und allen Helfern die diese Veranstaltung ermöglich haben!