Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. MD: Lkw Auffahrunfall – A3 Guntramsdorf

NÖ/ Bez. MD: Lkw Auffahrunfall – A3 Guntramsdorf

Bei einem Auffahrunfall zwischen zwei Sattelzügen ist es am Vormittag zum Austritt von einer größeren Menge Dieselöl gekommen. Ein Sattelzug fuhr auf der A3, kurz nach der Einmündung aus der A2, einem wegen einer Panne abgestellten anderen Sattelzug auf. Dabei wurde auch der Tank des Lkws aufgerissen und es trat eine große Menge Dieselöl aus. Die Feuerwehr Wr. Neudorf musste ausrücken um gemeinsam mit der ASFINAG das Dieselöl zu binden und die Fahrzeuge zu bergen. Ein Sachverständigen der Gewässeraufsicht der BH Mödling wurde verständigt. Auf der A3 musste der Pannenstreifen und die erste Fahrspur gesperrt werden.

Fotos: Thomas Lenger

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. ME: Tierrettung in Melk

Zu einer Tierrettung wurde die FF Melk am Freitagnachmittag ins Stadtgebiet alarmiert. Passanten meldeten zwei ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen