Mo. Mai 17th, 2021

Zu einer Fahrzeugbergung wurde die Feuerwehr Ternitz Rohrbach am heutigen Montag (24.08.2015) gegen 11:20 Uhr alarmiert. Der Lenker eines Pkw krachte gegen eine Hecke und durchbrach einen Zaun. Das Fahrzeug kam folglich auf einem Betonsockel zum Stillstand. Mittels Seilwinde wurde das Fahrzeug von den Florianis geborgen. Verletzt wurde niemand.

Fotos: ED – Zwinz

Gegen 17:40 Uhr musste die FF Ternitz Rohrbach erneut zu einem Einsatz ausrücken. Auf der Rohrbacher Strasse galt es nach einem Verkehrsunfall Betriebsmittel zu binden. Nach rund 15 Minuten konnte der Einsatz beendet werden.