Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. NK: Tierrettung in Gloggnitz

NÖ/ Bez. NK: Tierrettung in Gloggnitz

Als die Einsatzkräfte von einem Einsatz von der Semmeringschnellstraße im Feuerwehrhaus eingerückt waren, wurden diese telefonisch von einer Privatperson über einen flugunfähigen Bussard verständigt. Der Jungvogel wurde händisch eingefangen und zur weiteren Behandlung dem Gloggnitzer Tierarzt Dr. Kampichler übergeben. Nach der ersten Untersuchung dürfte der linke Flügel geborchen sein. Nach 30 Minuten konnte der Einsatz beendet werden.

Fotos: FF Gloggnitz Stadt

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. NK: Schwerer Verkehrsunfall auf der A2 bei Gleissenfeld

Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es in der Nacht auf Samstag auf der A2 Richtung ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen