Di. Sep 28th, 2021

Am Donnerstag (20.08.2015) gegen 12:00 Uhr wurde die FF Melk auf die A1 Fahrtrichtung Salzburg zu einem Auffahrunfall alarmiert. Rund 50 Meter vor der Unfallstelle am Dienstag kam es aus unbekannter Ursache zu einem Auffahrunfall zwischen zwei PKW’s. Verletzt wurde dabei niemand. Die FF Melk übernahm mittels WLF die Bergung von einem der beiden Fahrzeuge. Der zweite beschädigte Pkw konnte seine Fahrt fortsetzen. Es kam zu einem rund 2km langen Rückstau.

Fotos: ED – Steyrer