Do. Okt 28th, 2021

Am Freitagvormittag, den 14.82015 ereignete sich auf der B3 (Donaubundesstraße) zwischen Klein Pöchlarn und Krummnußbaum ein folgenschwerer Verkehrsunfall. Aus unbekannter Ursache kam es zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem mit 2 Personen besetzten Mottorrad. Der Mottorradlenker kam dabei zu Sturz. Durch die schwere der Verletzungen wurden neben dem Notarzteinsatzfahrzeug Persenbeug und dem RTW Persenbeug & Pöchlarn auch 2 Notarzthubschrauber (C2 und C15) nachgefordert. Die Patienten des Motorrades wurden mit schweren Verletzungen in die Spitäler Linz & St. Pölten verbracht. Die Fahrzeugbergungen wurden durch private Unternehmen durchgeführt. Während der Dauer des Einsatzes wurde die Donaubundesstraße polizeilich komplett gesperrt.

Fotos: ED – Steyrer