Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. BN: Großeinsatz nach Flurbrand in Kottingbrunn

NÖ/ Bez. BN: Großeinsatz nach Flurbrand in Kottingbrunn

In Kottingbrunn (Bezirk Baden) ist am Mittwochnachmittag ein Stoppelfeld auf etwa 5.000 Quadratmetern in Brand gestanden. Ein Übergreifen der Flammen auf einen angrenzenden Reitstall wurde verhindert. 130 Mann standen im Löscheinsatz.

Die Flammen hatten sich bei leichtem Wind rasend schnell ausgebreitet und einen Windschutzgürtel auf etwa 70 Metern ebenso wie einen Misthaufen bei dem Reitstall erfasst. Ein Lkw wurde nach Angaben von Feuerwehrsprecher Franz Resperger vernichtet. Die 14 u.a. mit zwei Groß-Tanklöschfahrzeugen ausgerückten Feuerwehren aus den Bezirken Baden und Wiener Neustadt hatten mit Wassermangel zu kämpfen. Landwirte stellten einmal mehr Güllefässer zur Verfügung, um die Löscharbeiten zu unterstützen.

Fotos: Thomas Lenger – Text: ORF NÖ

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. NK: Schwerer Verkehrsunfall in Enzenreith

Bericht der Landespolizeidirektion NÖ: Ein 84-Jähriger aus dem Bezirk Neunkirchen lenkte am 20. September 2020, ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen