Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. Horn: Lkw Unfall – B38 Fuglau

NÖ/ Bez. Horn: Lkw Unfall – B38 Fuglau

Am Dienstagnachmittag (04.08.2015) ist es auf der B38 im Bereich Fuglau zu einem Lkw Unfall gekommen. Ein Lkw geriet aus noch unbekannter Ursache ins Bankett, worauf folglich der Anhänger, welcher mit gepreßten Stroh beladen war, umkippte und seitlich zu liegen kam. Um den umgestürzten Anhänger wieder aufstellen zu können, musste das Stroh mittels mehrerer Traktoren abgeladen werden. In weiterer Folge wurde mittels mehrerer Seilwinden der seitlich liegende Anhänger aufgerichtet. Verletzt wurde niemand. Im Einsatz standen die Feuerwehren Fuglau, Altenburg und Horn sowie die Polizei und die Strassenmeisterei.

Fotos: ED – Führer

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. AM: Wohnungsbrand in Amstetten

Kurz vor 19 Uhr wurden die Feuerwehren Amstetten und Preinsbach zu einem Wohnungsbrand nach Amstetten ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen