So. Feb 28th, 2021

Am Dienstagabend (28.07.2015) gegen 18 Uhr wurden die Feuerwehren Loosdorf und Albrechtsberg/Neubach zu einem Fahrzeugbrand (Alarmstufe B2) auf die L5246a – Umfahrungsstraße von Loosdorf alarmiert. Am Einsatzort eingetroffen stand ein Anhänger, geladen mit gepressten Stroh in Brand. Der Chauffeur reagierte geistesgegenwärtig und konnte noch das Zugfahrzeug abkoppeln und so ein Übergreifen der Flammen verhindern. Um genügend Löschwasser und Atemschutzträger am Einsatzort zu haben, wurde vom Einsatzleiter der FF Loosdorf über die BAZ Melk auf Alarmstufe 3 erhöht und die Feuerwehren Roggendorf, Anzendorf, Schollach und Melk nachalarmiert. Mittels Greifarm eines weiteren LKW wurde das brennende gepresste Stroh entladen und auf dem Feld verteilt. Aufgrund der starken Rauchentwicklung musste teilweise unter schweren Atemschutz gearbeitet werden. Der Einsatz nahm mehrere Stunden in Anspruch.

Fotos: ED – Steyrer