Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. NK: Tierrettung in Pitten

NÖ/ Bez. NK: Tierrettung in Pitten

Am Samstag (11.07.2015) wurde die FF Pitten zu einer Tierrettung alarmiert. „Katze steckt in gekippten Fensterspalt fest“ lautete die Alarmdurchsage. Aufmerksame Nachbarn bemerkten die Katze im dritten Stock des Wohngebäudes und alarmierten die Einsatzkräfte.

Mittels Kran und Korb wurden zwei Feuerwehrmänner nach oben zur Katze gehoben und diese schoben die Katze vorsichtig den Fensterspalt hinauf und halfen der Katze somit wieder zurück in die Wohnung. Für den schnellen und effektiven Einsatz gab es für die Feuerwehrmänner, von den Anrainern die den Einsatz beobachteten, einen kurzen Applaus. Um 10:30 Uhr konnten wir die Einsatzbereitschaft im Feuerwehrhaus wieder herstellen.

Fotos: Mario Ungersböck

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. NK: 700 kg. schwere Kuh stürzt in Thomasberg auf Garagendach und bricht ein!

„Kuh auf Garagendach“, so lautete am Freitagabend gegen 17:45 Uhr die Alarmierung für die Feuerwehren ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen