Fr. Mai 14th, 2021

Während des Dachstuhlbrandes wurde die FF Grafenbach über Funk zu einem weiteren Einsatz gerufen. In der Wassergasse kam ein Lenker aus noch unbekannter Ursache ins schleudern, und rutschte in ein Entwässerungsgerinne. Der Pkw kam mit dem Heck in diesem zum Stillstand. Nach der Absicherung der Einsatzstelle wurde der Unfallwagen zurück auf die Fahrbahn gezogen. Dieser konnte folglich die Fahrt selbstständig fortsetzen. Verletzt wurde niemand.

Fotos: ED – Lechner