So. Mai 16th, 2021

Gegen 11 Uhr wurde die FF Neunkirchen Stadt zu einer Fahrzeugbergung auf die Südautobahn Richtung Wien gerufen. Aus noch unbekannter Ursache kam ein Fahrzeug Höhe Breitenau ins schleudern und prallte gegen die Mittelleitwand. Der Pkw kam schwer beschädigt auf der Überholspur zum Stillstand. Eine Person wurde vom Rettungsdienst mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus gebracht. Nach der Absicherung der Einsatzstelle und der polizeilichen Freigabe wurde das verunfallte Fahrzeug von der FF Neunkirchen Stadt mittels SRF geborgen und verbracht.

Fotos: ED – Lechner