Mo. Okt 25th, 2021

Gegen 11 Uhr wurde am heutigen Samstag (04.07.2015) ein Schuppenbrand in Breitenau in der Bezirksalarmzentrale Neunkirchen angezeigt. Die Feuerwehren Breitenau, Neunkirchen Stadt und Neunkirchen Peisching wurden zum Brand der Alarmstufe B3 alarmiert. Beim Eintreffen, stand ein Holzstoß sowie eine Gartenhütte teilweise in Vollbrand. Durch den böigen Wind drohte der Brand auf ein angrenzendes Getreidefeld überzugreifen. Im letzten Moment konnte ein Übergreifen durch den massiven Löscheinsatz von mehreren Seiten verhindert werden. Gegen 12:30 Uhr konnte vom Einsatzleiter Brand Aus gegeben werden. Die Brandursache ist noch unbekannt. Ein Brandermittler der Polizei hat die Erhebungen aufgenommen. Verletzt wurde niemand.

Fotos: ED – Lechner, FF Neunkirchen Stadt und FF Breitenau